Aktuelle & zukünftige Projekte

„ArtX Session“ -  Kunstmalerinnen – Musiker – Videoübertragung – Versteigerung - Zur WEBSEITE

  • Art X Session ist ein spartenübergreifendes Kunstprojekt. Das Besondere daran ist, dass der Maler sein Atelier mit der Bühne tauscht. Maler und Musiker stehen gleichzeitig vor dem Publikum. Daraus entsteht eine spannende Auseinandersetzung aus der Verbindung zwischen bildnerischem und musikalischem Ausdruck. Es soll ein schöpferischer Akt sein, welcher die beteiligten Künstler gegenseitig inspiriert und dem interessierten Zuschauer eine neue Ebene der künstlerischen Wahrnehmung eröffnet. Ein eigenständiges musikalisches und bildnerisches Werk entsteht.
  • Der Anlass wird auf eine Grossleinwand live übertragen, damit der Zuschauer Musik und Bild gleichwertig und auch ganz nah mitverfolgen kann. Zudem kann allenfalls das Video später bearbeitet und dann zum Verkauf angeboten werden.  

„Ziitsprung - San Bernardino“

  • Dokumentarfilm: Eine Zeitreise über den San Bernardino bis in unsere heutige Zeit. Eine der wichtigsten Nord- Süd Verbindungen Europas und seine Geschichte.

Produktionsstart:

  • Noch nicht bekannt.
  • Interessierte Helfer und/oder Investoren sind jederzeit herzlich eingeladen. :-)

„Olaf Jansen - Die Reise“
Ein Spielfilm der besonderen Art.

Dieses „Lowbudget“ Filmprojekt steht noch ganz am Anfang.
Gesucht werden Freiwillige & Helfer für dieses grosse Filmprojekt unter anderem, (weiblich & männlich):

Crowdfounding-erfahrene Personen, Schauspieler, Texter, CGI Animateure, Historiker mit schwerpunkt Skandinavien 19. Jahrhundert, Specialeffect Artist, Maskenbildner, Schreiner, Bühnenbildner, Büromitarbeiter, Koordinatoren, Bastler, Ausstatter, Schreiner, Tischler, Bootsbauer, Schneider, Filmausrüstung aller Art, Kamerasysteme, Leistungsstarke Computersysteme, Musiker, Musikproduzenten, Cateringorganisationen, Transportfahrzeuge aller Art, Grafiker, Videocutter / Composer, Gönner und Unterstützer, Rechtsberater und/oder Anwalt für die korrekte Administrationen, Verträge und Dokumente.

Weitere Informationen zum Film erhalten Sie auf Anfrage per E-Mail:
info@ziitsprung.ch

Vielen Dank für Ihre Grosszügige Unterstützung!